Image
Hofkonzert Münchenstift St. Josef Freiwilligen-Zentren München, Stiftung Gute Tat, Salsa Roja, Stadtsparkasse, Bürgermeisterin Verena Dietl

Was für ein Fest!

Hofkonzert im Münchenstift Altenheim St. Josef mit Bürgermeisterin Verena Dietl am 12.06.2021

Predrag Saviç, Hausleiter und Gastgeber vom Münchenstift Haus St. Josef fand die richtigen Worte, als er sehr eindrücklich schilderte, wie schwer das letzte Jahr für seine Bewohner*innen war und wie erleichtert und glücklich alle sind, dass solch ein Sommerfest wie gestern endlich wieder stattfinden kann!

Unsere Ehrengäste und Förderer vom Sparkassenverband Bayern (Professor Dr. Reuter, Dr. Krüger) und von der Stadtsparkasse München (Herr Hattenkofer) waren bester Laune und haben sich mit der Bürgermeisterin Verena Dietl über die Kooperation bei diesem Projekt gefreut.

Die Band Salsa Roja war ein echter optischer & musikalischer „Hingucker“ und hat den Bewohner*innen mit ihrer schwungvollen Musik „ein Lächeln ins Gesicht gezaubert“ – ganz im Sinne unseres Mottos!

Die Schirmherrschaft über die Hofkonzertreihe hat Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter übernommen. Wir haben uns daher sehr über den Besuch und das charmante Grußwort von Bürgermeisterin Verena Dietl gefreut.Das Hofkonzerte-Team bedankt sich sehr herzlich bei allen Mitwirkenden und auch ausdrücklich bei unseren Fotograf*innen Markus Schlaf und Katrin Tismer.„Hofkonzerte – Musik gegen die Einsamkeit“ ist ein gemeinsames Projekt von Stiftung Gute-Tat und den Freiwilligen-Zentren München der Caritas. Projektleitung: Nicole Kertész und Daniela Wiedemann.

Dieter Reiter, hier vertreten durch Verena Dietl, ist Schirmherr der Hofkonzerte
Salsa Roja brachte den Zuhörer*innen gute Laune
Dominik Seidel, Stafeanie Schillings, Daniela Wiedemann, Nicole Kertész
Hofkonzert St. Josef München
Nach langer Zeit mit strengen Besuchsregeln bringt das Hofkonzert mit Salsa Roja Freude