Image

Total Sozial Podcast: Die Ehrenamtsvermittler*innen

Die Freiwilligen-Zentren der Caritas bringen Menschen auf der Suche nach einem Ehrenamt und karitative Organisationen zusammen.

Mehr als ein Drittel der Deutschen sind ehrenamtlich aktiv

31 Millionen Bundesbürger*innen engagieren sich freiwillig. Für die einen ist der Weg ins Ehrenamt ganz klar und einfach, zum Beispiel, wenn man in einen Verein oder eine Pfarrei hineingeboren wird und so stückchenweise in sein Ehrenamt hineinwächst. Für viele andere ist es aber nicht so leicht, zum Beispiel wenn man umgezogen ist und sich in seiner neuen Stadt noch nicht auskennt. Zugleich haben auch viele Organisationen, die auf das Engagement von ehrenamtlichen bauen, Probleme Freiwillige zu finden.

Ähnlich wie bei einer Dating-App: Interessierte und Organisationen zusammenbringen

Andreas Voßeler ist Sozialpädagoge und arbeitet beim Freiwilligen-Zentrum München Ost. Ähnlich wie bei einer Dating-App bringt er Menschen, die sich engagieren wollen, mit Organisationen zusammen, die nach Freiwilligen suchen. In Total Sozial erzählt Voßeler wie das funktioniert und verrät außerdem, was Organisationen und auch Pfarreien besser machen können, um für Ehrenamtliche attraktiver zu werden.

Total Sozial, immer freitags 16 Uhr, auf DAB+, im Webradio und als Podcast für unterwegs überall wo es Podcasts gibt.

Die Ehrenamtsvermittler | Münchner Kirchenradio (mk-online.de)