Laptops spenden – Teilhabe durch Online-Unterricht schenken

Sie haben noch einen Laptop, den Sie nicht mehr benötigen? Ihnen steht er nur im Weg herum?

Wir nehmen ihn gern und bringen ihn dahin wo er dringend gebraucht wird! In vielen Unterkünften für Geflüchtete sowie in einkommensschwachen Familien fehlen noch Laptops für den Online-Unterricht. Durch den Mangel an digitaler Ausstattung haben sie zudem nicht die Möglichkeit an ehrenamtlichen Angeboten wie Sprachtandems, Lerngruppen oder Beratungen teilzunehmen.

Mit Ihrer Laptopspende in München fördern sie die gesellschaftliche Integration von Geflüchteten und tragen zur Bildungsgerechtigkeit bei! 

Wenn Sie mit Ihrer Laptopspende die digitale Teilhabe von Geflüchteten, Schüler*innen und Auszubildende aktiv unterstützen möchten, melden Sie sich bitte unter 0800 0005802 (kostenlose Hotline).

Voraussetzungen:

  • Nur Laptops
  • Ab Betriebssystem Windows 7 oder Linux Distribution
  • Funktionsfähig
  • Netzteil vorhanden

Anschließend werden diese von den ehrenamtlichen IT-Experten von SIDATA entsprechend im Freiwilligenzentrum Nord aufbereitet und erfasst. Persönliche Daten werden selbstverständlich von den Laptops gelöscht bevor die Endgeräte nach Bedarf einer Dringlichkeitsliste weitergegeben werden.

Wir, von Willkommen-in-München und den Freiwilligen-Zentren München, freuen uns auf Ihre Spende!