Image

Freiwilligen-Zentren bringen Suchende zusammen

Über 30 Millionen Menschen sind in Deutschland freiwillig aktiv. In Bayern engagiert sich fast jeder Zweite über 14 Jahren ehrenamtlich und trägt somit wesentlich zum sozialen Zusammenhalt in der Gesellschaft bei.

Vor 22 Jahren wurden die Freiwilligen-Zentren München, in Trägerschaft der Caritas München und gefördert durch die Stadt München, ins Leben gerufen.

Mittlerweile, mit insgesamt fünf Standorten, sind die Freiwilligen Zentren München in allen Himmelsrichtungen (Nord, Süd, Ost, West und Mitte) vertreten, um die Suchenden und Freiwilligen vor Ort bestmöglichst vermitteln und auch eigene Projekte in den jeweiligen Stadtgebieten einbringen zu können.

Hier geht es zum Artikel im Wochenanzeiger: Freiwilligen-Zentren München bringen Suchende zusammen