Image

Wir waren zu Besuch...

Was lief gut und was war ausbaufähig im Bereich Ehrenamt, während der Hochphase der Corona-Krise?

Über diese und weitere Fragen sprach Bayerns Ehrenamtsbeauftragte Eva Gottstein am Montag mit Daniela Wiedemann vom Freiwilligen-Zentrum Süd und folgenden Vertreterinnen des Bürgerschaftlichen Engagements in München:

Dr. Gerlinde Wouters und Caren Glück (FöBE – Förderstelle Bürgerschaftliches Engagement München)

Petra Mühling (Münchner Freiwillige - Wir helfen e.V.)

Ute Bertel (Landeshauptstadt München)

Petra Bauer-Wolfram (Stiftung Gute-Tat.de München)

Renate Volk (Tatendrang München)

Danke für den wertvollen Austausch! Schön, dass Bürgerschaftliches Engagement in München einen so hohen Stellenwert hat. Das spornt noch mehr dazu an, sich auch weiterhin für ein vielfältiges Ehrenamtsangebot in München und Oberbayern stark zu machen.