Image

Engagiert in Sendling – in Corona-Zeiten wächst die Nachbarschaft zusammen

Im Juli nahm das Freiwilligen-Zentrum Süd Interessierte auf eine Engagement-Tour nach Obersendling mit.

Die Corona-Pandemie hat unser aller Leben verändert. Die Doppelbelastung von Homeoffice und Homeschooling hat viele Familien besonders herausgefordert. Viele Kinder bekamen weniger Unterstützung als sonst.

Deswegen zeigten wir bei unserer Tour Möglichkeiten, wie die Teilnehmenden durch freiwilliges Engagement Familien und Kinder in Obersendling unterstützen können, z.B. durch Lern- und Lesehilfen, Patenschaften und kreative Angebote.

Mit Mund-Nasen-Bedeckung und Mindestabstand besuchten wir die Grundschule an der Baierbrunnerstr., die Asylbewerberunterkunft der AWO in der Hofmannstr, das neue Caritas Familienzentrum „Am Südpark“ und das Wohnprojekt „Mirembe“ für Frauen der Imma.

Direkt vor Ort gab es Einblicke in die vielfältigen Engagement Möglichkeiten und einzelne Teilnehmende fanden gleich das richtige Engagement.

Das Freiwilligen-Zentrum Süd bedankt sich für Ihre Teilnahme!