Image

Ein gelungener Auftakt in Aubing

"Engagiert in Aubing? ... seien Sie mit dabei!" - Unter diesem Motto fand am 07.05.2022 die 1. Ehrenamtsmesse Aubing in der Adventskirche statt.

 

Die 1. Ehrenamtsmesse in Aubing hat trotz ungemütlichem Regenwetter ca. 100 Besucher*innen gelockt, welche sich interessiert über die Engagement-Möglichkeiten in direkter Nachbarschaft informiert haben.

Eröffnet wurde die Messe durch eine großartige musikalische Überraschung zweier ukrainischer Ausnahmekünstlerinnen. Tetjana Merzhanova verzauberte mit ihrer Stimmgewalt die Zuhörer*innen und Anna Ivanchuk begleitete sie dabei mit ihren Piano-Künsten.

Anschließend wurden an den unterschiedlichen Ständen anregende Gespräche geführt. Die Besucher*innen konnten sich ein Überblick über zahlreiche Vereine, Einrichtungen und Organisationen in ihrem Stadtviertel verschaffen, in denen freiwilliges Engagement möglich ist. Der lokale Bezug und die Übersichtlichkeit stieß auf durchweg positive Resonanz.

In zwei Infoblöcken zur Fragestellung "Was muss ich wissen, wenn ich mich freiwillig engagieren will?" informierte das Freiwilligen-Zentrum West über Tipps und Tricks rund um den Einstieg ins Ehrenamt sowie die organisatorischen Rahmenbedingungen beim Einsatz selbst.

Veranstaltet wurde die Messe in den tollen, freundlichen Räumen der Ev.-Luth. Adventskirche in der Limesstraße. Auch die AdvenTeens lieferten einen unterhaltsamen musikalischen Beitrag zum Rahmenprogramm. Sie boten uns eine Vorschau aus ihrer kommenden Musikalaufführung "NEHEMIA", welche am 20. und 21. 05 jeweils ab 17 Uhr in der Adventskirche in Aubing stattfinden wird.

Zum Abschluss krönten wir den rundum gelungenen Tag mit einem fröhlichen Abschlussfoto (s.o.) aller Austeller*innen und Mitwirkenden der 1. Ehrenamtsmesse Aubing!

Herzlichen Dank allen Beteiligten und Besucher*innen!